Die Fischereibestimmungen

Die Fischereibestimmungen bezüglich Schonzeiten und Mindestmasse des Landes Baden-Württemberg gelten auch für unsere Pachtstrecke. Der IGAR steht es frei, einzelne Bestimmungen zu verschärfen, um beispielsweise den Aufbau der Fischbestände zu beschleunigen oder einzelne Arten speziell zu schonen. Wir haben die Landesbestimmungen in unsere IGAR-Bestimmungen eingebaut. Somit sind einzig unsere IGAR-Bestimmungen relevant, welche nachstehend heruntergeladen werden können (pdf):

Die Bestimmungen der IGAR sind in jedem Fall massgebend und gehen den Bestimmungen des Landes vor!